Datenschutz

Guten Tag und danke für Ihr Interesse an unserer Internetseite. Neben anderen Dingen nehmen wir Ihre Rechte auf Privatsphäre, Datenschutz und informationelle Selbstbestimmung sehr ernst. Daher möchten wir Sie über folgendes informieren:

Wer sind wir?

Knobelsdorf Service GmbH
Leopoldstraße 8
12621 Berlin

Datenschutzbeauftragter

Bei uns ist jeder für das Thema Datenschutz verantwortlich und zugleich ist Datenschutz Chefsache. Unser Geschäftsführer Herr Ingo Knobelsdorf kümmert sich engagiert und gern um dieses Thema.

Nutzerdaten

Wir erheben Daten von Ihnen. Welche? Woher? Wie lange? Und dürfen wir das überhaupt?
Eine übersichtliche Antwort auf diese Fragen können Sie folgender Übersicht entnehmen:

Datenkategorie

IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware

Datenquelle

Diese Daten erhalten wir direkt von Ihrem Browser.

Aufbewahrungszweck

Die Erhebung dieser Daten ermöglicht den Besuch unserer Internetseite.

Aufbewahrungsdauer

Wir löschen die Daten, sobald sie nicht mehr für den Besuch unserer Seite erforderlich sind oder bis Sie deren Löschung verlangen, je nachdem was früher geschieht.

Rechtsgrundlage

Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO, § 15 TMG

Datenkategorie

Kontaktfeld
Pflichtfelder: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Nachricht

Datenquelle

Ihre Angaben im Kontaktfeld

Aufbewahrungszweck

Die Kontaktaufnahme mit Ihnen, ggf. Anbahnung eines Vertragsverhältnisses

Aufbewahrungsdauer

Wir löschen die Daten nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist.

Rechtsgrundlage

Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO

Datenkategorie

Name, E-Mail-Adresse, Opt-in-Daten

Datenquelle

Diese Daten erhalten wir direkt von Ihnen.

Aufbewahrungszweck

Werbung, Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetseite

Aufbewahrungsdauer

Wir löschen die Daten, sobald sie nicht mehr für den oben genannten Zweck erforderlich sind oder bis Sie deren Löschung verlangen, je nachdem was früher geschieht.

Rechtsgrundlage

Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO

Sind wir verpflichtet, diese Daten zu erheben? Was geschieht, wenn wir diese Daten nicht erheben?

Eine gesetzliche Pflicht zur Erhebung dieser Daten besteht nicht. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass bei Ausbleiben der Erhebung der Besuch unserer Internetseite erschwert wird.

Gewährleisten wir hinreichende Datensicherheit?

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

Wie setzen wir Cookies auf dieser Internetseite ein?

Weiterhin werden bei Nutzung der Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Welche Rechte haben Sie?

Sie haben einige Rechte. Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Ferner haben Sie die Möglichkeit, sich über uns bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Höflich weisen wir darauf hin, dass diese Rechte ggf. an Voraussetzungen geknüpft sind, auf deren Vorliegen wir bestehen werden.

Comments are closed.